Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Was für ein Theater…

Bereits seit über 70 Jahren finden in Bökendorf Freilicht-Theateraufführungen statt, zunächst vor der Kulisse des Schlosses Bökerhof und seit 1951 im alten Steinbruch am Hasenholz.

In fünf Jahrzehnten entstand auf dem Gelände „Am Hasenholz“ eine Bühnenanlage, die mit jede

m modernen Theaterbetrieb konkurrieren kann. Eine überdachte Zuschauertribüne bietet 1.000 Besuchern Platz und ermöglicht Freilichttheater bei jedem Wetter. Moderne Beleuchtungs- und Übertragungstechnik sorgen für ein optimales Theatererlebnis.

Neben Märchen und Kinderstücken gehören klassisches Schauspiel, Komödien und Musicals zum vielseitigen Programm der Bökendorfer Freilichtbühne.

Auch in diesem  Jahr sind wieder Aufführungen für Groß und Klein geplant.

Das Kinderstück ist „Pippi Langstrumpf“ und das Erwachsenenstück ist „Der kleine Horrorladen“.

Zudem wird das 70-jährige Jubiläum mit 3 Gala Vorstellungen gefeiert.

Homepage der Freilichtbühne

Freilichtbühne Bökendorf auf Facebook

Termine „Pippi Langstrumpf“

Sonntag 27. Juni 16 Uhr
Sonntag 4. Juli 16 Uhr
Sonntag 11. Juli 16 Uhr
Mittwoch 14. Juli 17 Uhr
Sonntag 18. Juli 16 Uhr
Sonntag 8. August 16 Uhr
Sonntag 15. August 16 Uhr
Samstag 21. August 16 Uhr
Sonntag 29. August 16 Uhr
Sonntag 5. September 16 Uhr
Sonntag 12. September 11 Uhr

Termine „Der kleine Horrorladen“

Samstag 10. Juli 20 Uhr
Freitag 16. Juli 22 Uhr
Samstag 17. Juli 20 Uhr
Freitag 6. August 20 Uhr
Samstag 7. August 20 Uhr
Freitag 13. August 20 Uhr
Freitag 20. August 20 Uhr
Sonntag 22. August 16 Uhr
Freitag 27. August 20 Uhr
Samstag 28. August 20 Uhr
Freitag 3. September 20 Uhr
Samstag 4. September 20 Uhr
Freitag 10. September 20 Uhr

Zurück zum Anfang