Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

“Pimp up Stromkästen”

Der Heimatverein Bökendorf hat sich für die Verschönerung des Dorfes eine ganz besondere Aktion einfallen lassen.

Mit Genehmigung und Unterstützung von Weser Energie besteht die Möglichkeit, die Stromkästen im gesamten Ort aufzuhübschen.
Jede und jeder Interessierte, der einen Stromkasten bemalen möchte, kann sich bei Sandra und Meinolf Ortmann melden, um dort abgefüllte Farbe zu erhalten.
Zu der Farbe gibt es für jeden Künstler einen Straßenplan sowie Hinweiszettel.

Das Motiv ist frei wählbar – ausgenommen sind werbliche, rassistische, politische oder sexistische Motive!

Vielleicht fällt euch ja ein passendes Motiv zum Dorf ein (z.B.: Brüder Grimm, Schloß Bökerhof, Freilichtbühne, etc.).
Es sind aber auch andere Motive möglich.
Falls ihr ein bestimmtes Motiv malen möchtet, aber Unterstützung dabei benötigt, ist das kein Problem! Meldet euch einfach beim Heimatverein, dieser unterstützt euch gerne bei der Umsetzung eurer Ideen.

Hinweise zum Ablauf:

  • Ihr bekommt 10 verschiedene Farben, Grundierung, Pinsel, Hinweiszettel und einen Straßenplan zur Verfügung gestellt.
    Die Sets sind ab sofort bei Familie Ortmann, Dreizehnlinden Str. 22, in der Garage abholbereit!
  • Die Kästen müssen vor dem bemalen gesäubert und grundiert werden – die Grundierung muss durchtrocknen
  • Scharniere und technische Aufkleber bitte freilassen!
  • Alle Flächen, die grundiert werden, müssen auch bemalt werden, da die Grundierung nicht witterungsbeständig ist
  • Gemalt werden kann, wann immer ihr möchtet

Der Heimatverein freut sich über Fotos von eurer Aktion – diese sollen als Collage an die Weser Energie geschickt werden.
Es wird dazu auch noch einen Pressebericht geben. Sofern ihr mit der Veröffentlichung eurer Bilder einverstanden seid, schickt diese bitte an noltsa@yahoo.de

Also lasst eurer Kreativität freien Lauf und verschönert die Stromkästen – Danke, dass ihr mitmacht, unser Dorf etwas bunter werden zu lassen.

Der Heimatverein und Weser Energie

 

Zurück zum Anfang